Fachinformatiker/-in für Systemintegration

Ihnen ist die Maus in der Hand lieber als das Konzeptpapier auf dem Schreibtisch und beim Programmieren denken Sie nicht nur an Fernsehkanäle? Dann sind Sie als Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Systemintegration bei uns bestens aufgehoben.

FACHINFORMATIKER/-IN FÜR SYSTEMINTEGRATION

  • entwickeln und programmieren Systeme durch Integration von Hard und Softwarekomponenten
  • installieren und konfigurieren Systeme
  • nehmen Systeme in Betrieb
  • setzen Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle ein
  • beheben Störungen mithilfe von Experten- oder Diagnosesystemen
  • administrieren Systeme
  • präsentieren Systemlösungen
  • beraten und schulen Benutzer

WAS ERWARTET SIE IN IHRER AUSBILDUNG?

Ausbildungszeit: 3 Jahre
Ablauf:

  • überwiegender Einsatz in dem Bereich IT und Technik
  • der/die Auszubildende lernt während der Ausbildung alle weiteren Bereiche und Systeme des Unternehmens kennen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×